ÜBER UNS: UNSERE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Die Rudolf-Steiner-Schule in Kiel unterrichtet Seelenpflege-bedürftige Kinder.

......


Wir bieten in altersentsprechender und individuell abgestimmter Form Hilfen für Schülerinnen und Schüler mit verschiedensten Entwicklungsbeeinträchtigungen an und sind als Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung eine nach dem Schulgesetz staatlich genehmigte Einrichtung in freier Trägerschaft. Wir nehmen Kinder im Alter von sechs bis achtzehn Jahren auf.

m..


Die Leistungen der Schule beruhen auf einem spezifische Verständnis der Beeinträchtigungen des Kindes, nach dem dieses in seiner ichhaften Individualität selbst unversehrt ist, jedoch aufgrund leiblicher Beeinträchtigungen (zum Beispiel durch eine Erkrankung des Gehirns) im Ausleben der eigentlichen geistig-seelischen Intentionen behindert wird. Die eigentliche Persönlichkeit kann dadurch nur verzerrt in Erscheinung treten, wodurch sich das äußere Behinderungsbild ergibt.

...

Alle Hilfeleistungen in unserer Schule zielen von dieser Verständnisgrundlage her darauf ab, durch Seelenpflege den Persönlichkeitskern des Kindes so zu unterstützen, dass er seinen Leib in all seinen Funktionen ergreifen und sich in ihm seinen Intentionen und Schicksalsmotiven gemäß äußern kann.

Diese Hilfen können auf die eigentliche Heilung von der Behinderung oder auf deren biographische Integration, unter Umständen auch auf eine prothetische Kompensation zielen.



ALLE INKLUSIVE